Vorankündigungen:

Ausstellung vom 18.07.21 – 22.08.21 im Heimatmuseum St. Arnual

Mal ernst, mal heiter
Radierungen von Eva-Maria Kohl

Eva-Maria Kohl lebt in Heckendalheim und arbeitet dort auch in ihrem Atelier.
Nach ihrer Tätigkeit als Politologin am Südasieninstitut der Universität Heidelberg erlernte sie die Kunst des Radierens und ist seit 2012 Dozentin der Freien Kunstschule ARTefix in Homburg.

Beim Radieren fasziniert sie besonders, dass jede Bildidee, auch wenn sie noch so spontan entstanden ist, in einem zum Teil langwierigen komplexen Prozess umgesetzt werden muss. Zum Einsatz kommen die verschiedensten Techniken und ihre Kombination. Ihre Motive entlehnt sie u.a. der Natur, der Meditation, der Humor kommt aber auch nicht zu kurz. Seit 2001 konnte sie ihre Werke schon in mehreren Ausstellungen - darunter auch einige Einzel Ausstellungen - zeigen.

Eine Auswahl ist auch auf ihrer Webseite www.evas-radierungen.de zu sehen.

Eine Einladung können Sie sich hier herunterladen!

Ein Plakat (zum weiter verteilen) können Sie sich hier herunterladen!


Heimatmuseum St. Arnual, Augustinerstr.7, 66119 Saarbrücken